Klimawirkung von Lebensmitteln laut BMU

Mit gesunder Ernährung das Klima schützen

Mit dem Antrag Gesund für Mensch und Erde – Klimakochbuch für Kiel (Drs. 0099/2019) wollen wir für mehr Klimaschutz und gesundes Essen in den Kieler Kantinen sorgen.

Eine für den Menschen gesunde Ernährung schont auch das Klima. Das jedenfalls sagt eine Publikation des renommierten medizinischen Wissenschaftsjournals The Lancet. Im Artikel „The EAT–Lancet Commission on healthy diets from sustainable food systems“ [1] schreiben die Autoren, dass gesunde Lebensmittel wie Gemüse, Früchte, Hülsenfrüchte und Nüsse gegenüber ungesunden Lebensmitteln wie rotem Fleisch und Zucker auch hinsichtlich ihrer Ökobilanz deutlich im Vorteil sind. Auf Grundlage ihrer Erkenntnisse schlagen sie daher eine Diät vor, die „gleichermaßen gesund ist für Mensch und Erde“ [2].

Wir wiederum haben diesen Vorschlag zum Anlass genommen, ein Klimakochbuch für Kiel anzuregen [3]. Schließlich nehmen sehr viel Menschen in unserer Stadt ihr Mittagessen in einer Kantine ein. Der hohe Zeit- und Kostendruck machen es dem Kantinenpersonal allerdings nicht gerade leicht, bei der Erstellung der Speisepläne auch den Aspekt Klimaschutz mitzudenken. Ein Kochbuch mit Gerichten, die sich speziell an die Anforderungen der Kantinen richten, könnte das Personal hier ganz praktisch entlasten.

Leider ist unser Vorschlag von der Ratsversammlung abgelehnt worden.

  1. The Lancet-Artikel „Food in the Anthropocene: the EAT–Lancet Commission on healthy diets from sustainable food systems“: https://www.thelancet.com/commissions/EAT
  2. Artikel auf Zeit.de, Ein neuer Speiseplan, der Menschen und die Erde rettet:
    https://www.zeit.de/wissen/gesundheit/2019-01/nachhaltige-ernaehrung-planetary-health-diet-gesundheit-klimaschutz
  3. Unser Antrag „Gesund für Mensch und Erde – Klimakochbuch für Kiel“ (Drucksache 0099/2019): https://ratsinfo.kiel.de/bi/vo020.asp?VOLFDNR=22397

* Beitragsbild: Die Tabelle stammt von der Webseite des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit (BMU), https://www.bmu.de/themen/wirtschaft-produkte-ressourcen-tourismus/produkte-und-konsum/produktbereiche/konsum-und-ernaehrung/

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.